Verfasste Studierendenschaft

Wiedereinführung an der Hochschule Offenburg

Die Verfasste Studierendenschaft (VS) ist Teil einer Hochschulpolitik, die es den Studierenden ermöglichen soll, sich aktiver beteiligen und selbstständig organisieren zu können.

Bis auf Baden-Württemberg und Bayern, welche die VS in den 1970er Jahren abgeschafft haben, gibt es in allen anderen Bundesländern eine VS. In Baden-Württemberg wurde die VS nun per Änderung des Landeshochschulgesetzes Mitte 2012 wiedereingeführt.

Die Studierendenschaft der Hochschule Offenburg hat im Zuge der Wiedereinführung am 26.03.2013 per Urabstimmung eine eigene Satzung beschlossen (97,25% Zustimmung bei 14,1% Wahlbeteiligung).

Auf den folgenden Seiten informieren wir euch über folgende Themen: